Theaterwerkstatt Bethel: WORKSHOPREIHE.INKLUSIVE.KULTUR

x „Inklusive Kultur im wissenschaftlichen Diskurs“ Do, 03.05.2018, 18.30-21 Uhr, Theaterwerkstatt Bethel

x „Inklusive Kultur in Organisation und Management“, Di, 19.06.2018, 18.30-21 Uhr, Theaterwerkstatt Bethel

Das Leben und Arbeiten in und mit vielfältig zusammengesetzten Gruppen birgt ein großes Potential gegenseitiger Anregungen. Zugleich fordert es heraus, denn viele gewohnte Sicht- und Vorgehensweisen helfen nicht weiter. Ausgehend vom in der Theaterwerkstatt Bethel entwickelten Konzept der Volxkultur und deren Grundprinzipien, wie Heterogenität, Offenheit, Subjekt- und Themenorientierung, beschäftigt sich dieses Workshopreihe mit bewährten und neuen Möglichkeiten der Arbeit mit vielfältig zusammengesetzten Gruppen.

Methoden des Volxtheaters, aktuelle Beispiele aus der Arbeit der Volxakademie und weitere Expert*innen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen geben Impulse für das eigene Denken und Handeln, und für den Transfer inklusiver Vorgehensweisen in eigene Arbeits- und Lebensfelder.

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Leitung Matthias Gräßlin

Anmeldung unter theaterwerkstatt@bethel.de oder Tel.: 0521 144 3040

 

>> Webpage

Termine

3.05.2018
18:30h Theaterwerkstatt Bethel, Handwerkerstraße 5, 33617 Bielefeld WORKSHOP Inklusive Kultur im wissenschaftlichen Diskurs
19.06.2018
18:30h Theaterwerkstatt Bethel, Handwerkerstraße 5, 33617 Bielefeld WORKSHOP Inklusive Kultur in Organisation und Management