Panah Ahmed Wels, Oberösterreich

Im Alter von sieben Jahren entdeckte Panah Ahmed ihre große Liebe: die Musik. Mit viel Talent ausgestattet, meinte es das Leben aber nicht immer gut mit ihr. Doch sie hielt an ihrem Traum fest.

Die gebürtige Kurdin aus dem Nordirak wurde mit drei Jahren Opfer eines Ärztefehlers. Eine Impfung veränderte ihr ganzes Leben. Nachdem sie fast ein ganzes Jahr erblindet war, lag sie weitere 11 Monate im Koma. Die Ärzte wollten die lebensverlängernden Maschinen bereits abschalten, doch wie durch ein Wunder erwachte Panah. Später erlebte Panahs Familie Saddams Giftgas-Angriff und verlor danach mehrere Familienmitglieder. Während des Golfkriegs verließen sie den Irak, fanden nach langem Leiden endlich ein neues Leben in Österreich. Es war schön eine neue Chance zu bekommen, dennoch war das für Panahs Familie ein großer Schicksalsschlag. Währen ein kleiner teil der Familie neben weiteren 320 Leuten über die Grenze gelassen wurden um ein neues Leben zu beginnen, kehrte der andere teil der Familie zurück in den Irak. Was Panah in all der Zeit überleben ließ, war die Musik. Sie sang Lieder, um ihre Familie und ihr Herz zu beruhigen.

Mit neun Jahren schrieb sie eigene Songs, mit 13 Jahren hatte sie ihren Auftritt bei einer Mini Playback Show. Es folgten ein Studio-Termin, Release-Party und die Eröffnungsfeier der Paralympics in Sydney wo sie neben Superstars wie Kylie Minogue und Vanessa Amarosi performte. Hier sang sie ihren eigenen Song Together we are Strong, der als Single von einem Getränke-Hersteller (Coca Cola) gesponsert wurde. Die nächste weitere Single hieß Sanctuary. Doch nach Meinungsverschiedenheiten  entschied Panah sich endgültig für den ihren eigenen Weg, kündige ihr Management und leitete sich lange Zeit im Alleingang.  Sie trat im Vorprogramm vom Wiener Konzert der G-Unit (50 Cent und Crew) auf und traf sich mit dem Produzenten H-Money, um die Lieder Unique und Can’t stop thinking about you aufzunehmen.

Seit dem Sommer 2008 fliegt die junge Künstlerin jährlich in die USA um dort Kontakte zu knüpfen.
Seit einigen Monaten schreibt Panah auch für den Grammy Nominierten Producer Ken Lewis.
Aktuell ist Panah auf VOX in der Sendung AUF UND DAVON zu sehen. Ein Kamera Team hat Panah nach New York begleitet, wo die junge Sängerin ihre erste Single UNBREAKABLE bei Ken Lewis aufzunehmen. Auch ihr erstes Video wurde in NY gedreht.