Dagipoli Dance Company , Griechenland

Begonnen hat alles im Jahr 2004 in Athen, Griechenland.

Die Dagipoli Dance Company besteht aus verschiedenen Künstlern mit und ohne Behinderungen, gegründet wurde die Tanzgruppe von Giorgos Christakis, zusammen mit Eirini Zahara und Christos Kypriotis.

Das gemeinsame Hauptziel ist es, die Grenzen des menschlichen Körpers, der menschlichen Phantasie, und der menschlichen Seele zu erkunden. Hauptbestandteil ihrer Performance ist die Improvisation. Der Tanz mit Behinderung wird dabei nur als andere Ausdrucksform gesehen und nicht als physische oder psychologische Barriere. Inklusion pur.