bild.Balance Wien

Künstlerisch interessierte Menschen mit Behinderungen haben die Möglichkeit, im Rahmen der Maßnahme Tagesstruktur bei BALANCE das freie bildkünstlerische Arbeiten als berufliche Perspektive zu verfolgen.

Die KünstlerInnen haben Vereinbarungen mit BALANCE, die garantieren, dass sie EigentümerInnen ihrer Arbeiten sind, dass sie im Falle des Verkaufs oder sonstiger Verwertung ihren vereinbarten Erlösanteil erhalten. Sie arbeiten in gemeinsamen Ateliers. Ein Maler und Bühnenbildner begleitet als künstlerischer Koordinator und Berater die KünstlerInnen, außerdem hat sich ein Förderkreis von kunstinteressierten Menschen und Kunstsammlern um die bild.Balance KünstlerInnen gebildet.

Projekte mit anderen behinderten und nichtbehinderten KünstlerInnen werden als Anregung, Herausforderung, Bestätigung genutzt. Kristallisationspunkte sind Ausstellungen – die Präsentation der Arbeiten und die Begegnung mit dem Publikum. Zahlreiche Ausstellungen und Galerieankäufe im In- und Ausland zeugen für die hohe Qualität der künstlerischen Werke.

Die Gruppe bild.Balance ist mit allen handelnden Personen zugleich Ausweis und Motor des Bestrebens, NutzerInnen der Maßnahme Tagesstruktur bei BALANCE im Entwickeln und Leben eigener Vorstellungen als gleichberechtigte BürgerInnen zu unterstützen.