Fish Feast

Fish Feast ist eine tolle Aktivität um die digitale Spiele gemeinsam zu erleben. Uns hat es sehr gefallen, es war kreativ, gut ausgearbeitet und war zeitlich passend.

Unsere Eindrücke in Stichworten:

einfacher Zugang für beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Menschen

negativ: schwer möglich für Rollstuhlfahrer, im Alltag schwer anwendbar

gut ausgearbeitete Programme

für jedes Alter geeignet

Beitrag wurde erstellt von Savanna und Verena

Let our light shine bright – Teil 2

Den zweiten Teil des Konzerts gestaltete die Gruppe Thonkunst Leipzig.

Die Gruppe sang die Lieder:

Sing we und chant it

Come again

Say love if ever thou didst find

Ach Elslein, liebes Elselein

Kume, kum Geselle min

Tourdion

To be or not to be

When I fall in love

That lonesome road

Let my light shine bright

Oh shenandoah

Goodnight sweetheart

Mein kleiner grüner Kaktus

 

Hier sind ein paar Eindrücke der Gruppe:

 

HÖRPROBE

Uns hat die Gruppe gut gefallen, da sie einen Kontrast zu den anderen Gruppen bildete.

Teatro la Ribalta: IL BALLO

Heute haben wir uns das Theaterstück Il Ballo angesehen.

Uns hat das Theaterstück sehr gefallen und können es daher nur weiterempfehlen.

Es ist ein ausdrucksstarkes und beeindruckendes Werk. Außerdem wurde das Publikum involviert und somit miteinbezogen. Es werden die Themen Freiheit, Ausbruch und Revolution behandelt.

Besonders gut hat uns die Interpretationsmöglichkeit durch das Publikum gefallen. Das Stück bietet zwar einen vorgegebenen Rahmen, indem sich die Handlung bewegt, der Interpretationsspielraum wird aber bewusst weit gesetzt. Dadurch hat sich jeder von uns einige Passagen in der Geschichte selbst zusammensetzen können. Mit diesen Elementen wurde bewusst gespielt um auch eine komplexe Lebenswelt in dem vorgegebenen Rahmen darstellen zu können.

Des Weiteren ist uns aufgefallen, dass kein Unterschied zwischen beeinträchtigten Menschen und nicht beeinträchtigten Menschen gemacht wurde, was uns sehr gefallen hat. Uns ist auch noch die Sprachenvielfalt aufgefallen. Es wurde auf Italienisch und Deutsch gesprochen. Wenn Italienisch gesprochen wurde, gab es dazu meistens die Untertitel auf Deutsch. Die Schauspielerinnen und Schauspieler haben sich auch noch nonverbal durch Mimik und Gestik ausgedrückt.

Zusammengefasst ist Il Ballo ein gelungenes Stück, das man sich auf jeden Fall anschauen sollte.