Teilnehmer*innen für Flashmob bei sicht:wechsel 2019 gesucht! verfasst am von Alfred Rauch

 

Im Rahmen des Festivals sicht:wechsel 2019 soll ein Flashmob mit Menschen mit und ohne Beeinträchtigung stattfinden.

Geplant sind bisher zwei Auftritte:

MO 3.Juni , 17:00 Uhr

DI 4. Juni, ca. 12:00 Uhr

 

Der Flashmob soll kurz, dynamisch und kraftvoll sein und die Botschaft „Wir sind da und wir sind stark“ transportieren. Es wird mit tanz- und theaterpädagogischen Methoden gearbeitet, die für jede*n ausführbar sind. Der Aufritt soll zudem gefilmt und anschließend im Internet veröffentlich werden-selbstverständlich unter Beachtung der aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Wer
Teilnehmen können alle Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, die Lust haben, sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Tänzerische oder schauspielerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Wie
Der Flashmob wird ca. 1-2 Minuten dauern, unangekündigt an einem öffentlichen Ort mit viel Laufpublikum stattfinden und soll ein starkes Signal setzen. Um uns auf diesen Auftritt vorzubereiten, lernen wir in Workshops verschiedene Techniken kennen. Es wird ein choreografisches Konzept erarbeitet, in dem jede*r seinen Platz findet.

Wo & Wann
Die Erarbeitung des Flashmobs findet im Rahmen von tanz-/theaterpädagogischen Workshops direkt in den Einrichtungen statt. Die Workshopleiter*innen reisen dafür an und es können individuelle Termine vereinbart werden. Ein Workshop soll ca. 60 Minuten dauern und bei den Teilnehmer*innen vorrangig die Freude am Bewegen und Darstellen wecken und darauf aufbauend das choreographische Material (angepasst an die Gruppen) erarbeitet werden.Zusätzlich wird ein gemeinsames Start Up in Linz und eine Generalprobe an einem noch bekannt zu gebendem Ort stattfinden.

Zeitplan

  1. Start Up: Fr, 15.Februar 2019 10:00 Volkshaus Linz-Ebelsberg, Kremsmünstererstraße 1-3, 4030 Ebelsberg (Strassenbahn Linie 1 + 2 bleibt direkt davor stehen, viele freie Parkmöglichkeiten)
  2. Proben/Workshops: nach Vereinbarung in der Einrichtung
  3. Gemeinsame Probe für alle TeilnehmerInnen: Ort und Zeit wird noch bekannt gegeben
  4. Generalprobe: Ort und Zeit wird noch bekannt gegeben
  5. Festival-Eröffnung im Musiktheater Linz, MO 3.6., 17:00 Uhr
  6. Flashmob am Taubenmarkt Linz, DI 4.6., ca. 12:00 Uhr

Mit Wem
Lena Setzwein, Diplom Tanzpädagogin

Bereits während der Ausbildung leitete Lena ein vierjähriges inklusives Tanzprojekt am Förderzentrum Hausham/Bayern. Seit 2009 lebt und arbeitet sie in Österreich und unterrichtet mit großer Hingabe Menschen im Alter von vier bis 84. Künstlerisch war sie unter anderem für die Lange Nacht der Bühnen und das Landestheater Oberpfalz tätig. Im Rahmen ihrer Unterrichtstätigkeit war sie im Landesmusikschulwerk beschäftigt, ist im Künstlerpool von KulturKontaktAustria für tanzpädagogische Projekte mit dem Schwerpunkt Integrationsklassen aktiv und bildet angehende Bewegungspädagoginnen aus. Seit 2012 ist sie zudem als Vorstandsmitglied und seit 2018 unterstützend in der Geschäftsführung des Vereins RedSapata tätig.

www.tanzbus.com
Mail: lena.setzwein@gmx.at
Telefon: 0676 977 93 20

Matthias Hacker, Diplom Schauspieler

Seine Begeisterung für Bewegung und Musik führte ihn nach dem Studium in Wien schon früh zu Musiktheaterproduktionen—sowohl vor, als auch hinter der Bühne. Am Festspielhaus St. Pölten inszenierte er das Musical „Fame“ mit SchülerInnen des Borg Krems, als Darsteller stand er mehrfach bei den Sommerfestspielen Melk auf der Bühne. Vor einer achtjährigen Tätigkeit als freier Schauspieler, in der er laufend am Theater der Jugend Wien gastierte, war er Ensemblemitglied im u:\hof, Theater für junges Publikum. Nach seiner freien Tätigkeit erhielt Matthias erneut ein Engagement in Linz, wo er 2016 in das Ensemble des Theater des Kindes wechselte und seither dort seine jungen Fans begeistert. Seit 2018 befindet er sich in der Ausbildung zum Pilatestrainer und unterrichtet mit großer Freude Bewegung, Sprechtechnik und Coachings für Einzelpersonen und Gruppen.

www.matthiashacker.com
Mail: hacmatt@gmail.com
Telefon: 0699 172 177 45

 

Anmeldung

Alle Interessierten melden sich bitte bis Fr 1. Februar 2019 mit dem angehängten Anmeldeformular bei Lothar Pühringer von der LH Grein:

Mail: ltg.wo-grein@ooe.lebenshilfe.org

Telefon: 0664 402 48 77

ANMELDEFORMULAR Einzelperson

ANMELDEFORMULAR Gruppe

Flashmob Infoblatt als pdf

 

WIR FREUEN UNS AUF VIELE BEGEISTERTE TEILNEHMER*INNEN!