Hertha Müllegger Linz, Österreich

Hertha Müllegger ist freischaffende Tanzpädagogin, Tanzstudium Bruckneruniversität Linz – ehemals Brucknerkonservatorium. Bewegungsanalytikerin –  Methode Cary Rick und Bobath Therapeutin mit Erfahrung in Psycho- und Neuromotorik.  Weiterbildung in zeitgenössischem Tanz bei Bruno Genty Performdance Linz und Indian Contemporary bei Terence Lewis Impulstanz Wien. Von 1995 – 2009 Gründung und Leitung des Tanzkollektives KuK, sowie der Abteilung für Tanz und Bewegung bei Pro mente OÖ.

Mit dem Tanzkollektiv Equilibrium hat sie es sich zur Aufgabe gemacht unterschiedliche und an Tanz interessierte Menschen zu einer Gruppe zusammen zu führen.

Mit dem Hintergrund der Bewegungsanalyse und des zeitgenössischen Tanzes und unter  Einbindung und Integration von kulturellen  und sonstigen Eigenheiten und Wesenszügen mündet der tänzerische Prozess gewollt in eine bühnenreife Produktion. In der Tanzimprovisation und im Erarbeiten von Choreografien nutzt sie individuellen Ausdruck und Vielfalt im menschlichem „So sein“ als Bereicherung im gemeinsamen Schaffen. Die Darbietungen der fertigen Tanzstücke sollen beispielgebend Anregung für eine menschenwürdige und vorurteilsfreie Einstellung gegenüber allen Menschen, gleich welcher Herkunft, Geschlecht, Alter  und sonstigen Besonderheiten schlechthin garantieren.