Andrea Seewald & Matías Haber Bregenz, Vorarlberg

Tango en Punta 2015 

Seit einigen Jahren unterrichten Andrea & Matías Tango für Menschen mit Down-Syndrom. Diese berührende Erfahrung inspirierte sie dazu den Verein Tinkers zu gründen und das erste internationale Tangofestival weltweit mit Inklusion in Uruguay ins Leben zu rufen. Nach einem unglaublichen ersten Festival, war es für sie selbstverständlich „Tango en Punta“ in Uruguay zu wiederholen und diese bereichernde Erfahrung auch nach Österreich zu bringen.

Ein Festival – zwei Kontinente.

Neben der Organisation des Festivals, unterrichten Tinkers während des Jahres Tango für Menschen mit Behinderung in verschiedenen Städten.
Mit „Abrazando el Tango“ in Uruguay und „Embracing Tango“ in Europa, haben sie hunderte von Schülern dazu ermutigt sich über den Tango zu verbinden.

 

Embracing Tango“: Workshop-Reihe

In „Embracing Tango“ wird Raum geschaffen sich auf körperlicher und emotionaler Ebene zu begegnen, sich und den Anderen zu spüren und kennenzulernen. Rahmen und Prozesse werden dabei von Andrea und Matías achtsam gestaltet. Ihre Erfahrung, ihre Feinfühligkeit und Natürlichkeit im Umgang mit Menschen sowie ihre Begeisterung und Kompetenz rund um den Tango machen diese berührenden Workshops für alle Beteiligten zu Erlebnissen mit vielen Glücksmomenten.

Eingeladen sind Menschen mit und ohne Beeinträchtigung!

 

andrea-seewald_matias-haber

 

www.tangoenpunta.com

www.tinkersinclusion.com