inklusionspreis

Erstmals hat die Lebenshilfe Österreich mit freundlicher Unterstützung der Österreichischen Lotterien den ÖSTERREICHISCHEN INKLUSIONSPREIS 2016 an sechs außergwöhnliche Inklusionsprojekte vergeben. Wir gratulieren ganz herzlich den Verantwortlichen dieser wunderbaren Projekte, die im Rahmen der Preisverleihung am 30. November im Studio 44 der Österreichischen Lotterien vorgestellt wurden. Unter den Preisträgern ist auch das Seminarhotel der Pro Mente OÖ in Wesenufer und – aus sicht:wechsel-Perspektive besonders erwähnenswert- das Museum Salzburg, das in ihren Ausstellungen zusätzlich zu den bisher gewohnten Ausstellungstexten auch Texte in „Leichter Lesen“ anbietet und dadurch den Besuch der Ausstellungen nicht nur für Menschen mit Beeinträchtigung wesentlich erleichtert. Ein Projekt, das hoffentlich viele Nachahmer finden wird.

sicht:wechsel darf sich auch freuen. Denn das Festival wurde bei der Preisverleihung mit einem EHRENPREIS als wichtiges und herausragendes Kulturprojekt hervorgehoben. Für diese Auszeichnung bedanken wir uns ganz besonders bei der hochwertig besetzten Jury, bei der Lebenshilfe und vor allem bei den Österreichischen Lotterien, die unser Festival jedes Jahr finanziell unterstützen.

hoerkalender-2016

sicht:wechsel unterstützt heuer zur Adventzeit ein Projekt des Linzer Schauspielers Matthias Hack.
Sein HÖRKALENDER ist ein Adventkalender, bei dem von 1. bis 24. Dezember täglich ein „Türchen“ gepostet wird,
hinter dem sich ein kleines, feines, hörbares Geschenk verbirgt.
Gehen Sie einfach auf diesen Link

HÖRKALENDER 2016

Wer will, hat dann die Möglichkeit ebenfalls zu schenken. In Form einer kleinen Spende an das Flüchtlingshaus am Bindermichl in Linz .

„Seit rund zwei Jahren finden im Caritas-Flüchtlingshaus Bindermichl Menschen, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden und in ein völlig fremdes Land fliehen mussten, eine zwischenzeitliche Unterkunft. Derzeit leben hier 25 Personen, die aus Syrien, dem Irak, Afghanistan und Russland kommen. Nicht nur, was Herkunft, sondern auch Alter, Geschlecht, Ethnie und Sprache betrifft, herrscht eine hohe Vielfalt. Hier wohnen Frauen, Männer, Kinder; manche kamen alleine, andere mit der Familie, Verwandten oder Freunden hier her. Gesprochen werden Arabisch, Sorani, Kurmanschi, Russisch, Farsi, Paschtu und natürlich Deutsch. Und gemeinsam wird an einem Ziel gearbeitet: Einem sinnvollen und glücklichen Leben in der neuen Heimat.“

Die Kontonummer für eventuelle Spenden ist:

BIC: RZOOAT2L
AT20 3400 0000 0124 5000
Kennwort bzw. Verwendungszweck: „Caritas Flüchtlingshaus Bindermichl“

Mit diesem HÖRKALENDER wünschen wir allen Zuhörerinnen & Zuhörern eine geruhsame Adventzeit und viel Spaß beim Lauschen!


 

Und hier noch ein paar Eindrücke vom diesjährigen Festival sicht:wechsel 2016
Wenn Sie mehr davon sehen wollen, dann gehen Sie einfach auf den Menüpunkt FESTIVAL hier oben links.

eröffnung_picture-0029 eröffnung_picture-0027 eröffnung_picture-0025 zeitlupe_IMG_2440 straßenwahn_DSC05938 spurensuche_picture-0026 spurensuche_picture-0025 außergewöhnlich_picture-0009 spurensuche_picture-0022 spurensuche_picture-0008 rambazamba_picture-0014 rambazamba_picture-0012 rambazamba_picture-0011 highmadland_picture-0015 highmadland_picture-0007 highmadland_picture-0003    displaceMM_picture-0030 displaceMM_picture-0023 displaceMM_picture-0007 charlie_picture-0020 charlie_picture-0014 charlie_picture-0005 außergewöhnlich_picture-0013 11816156_1046717648672696_321531067600709863_o